Achternholter Küchengeheimnisse

Rezept Nr. 149
Reis-Kirschauflauf
4 Personen

Zutaten:
2 Kochbeutel Reis
3 Eier
150 g Zucker
250 g Magerquark
1/8 l Milch
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Glas Sauerkirschen entsteint
1 TL Butter
Zubereitung:
Reis nach Anweisung zubereiten. Eier trennen, Eigelb und 50 g Zucker cremig schlagen. Quark, Milch und Zitronenschale unterrühren. Reis und abgetropfte Kirschen unterheben. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und 45 Minuten im Backofen bei E-Herd 175 Grad backen. Fur die Baisermasse Eiweiß sehr steif schlagen, dann den Zucker langsam einrieseln und die Baisermasse auf den Auflauf verteilen. Weitere 10 Minuten bei 250 Grad überbacken. Den Auflauf warm servieren.

Magda Schröder, Achternholt

Rezept Nr. 150
Eistorte

Zutaten:
4 Eier
180 g Zucker
1/2 l Schlagsahne
1 P. Vanillezucker
2 P. Sahnesteif
100 g Schokoraspel
50 g gem. Mandeln
50 g Haselnüsse
2 EL Erdbeermarmelade
2 EL Krokant
Dekor Schokoblätter
Zubereitung:
Die Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker verrühren. Auf die Eigelbmasse das Eiweiß, die mit V-Zucker und Sahnesteif geschlagene Sahne geben. Schokolade, Nüsse alles vorsichtig unterheben. 1/3 der Masse in eine Springform geben, die Marmelade löffelweise darauf streichen. Den Rest des Teiges darüber verteilen. Jetzt glatt streichen und evtl. wellenförmig verzieren und mit Krokant und Dekor verzieren. Die Torte jetzt mindestens 24 Stunden einfrieren. Vor dem Servieren ganz leicht antauen.

Elke Siefken, Achternholt