Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 135
Eiskaffee-Sahne-Torte

Zutaten:
6 Eier                      
150 g Zucker
150 g gehackte Mandeln
3 EL Paniermehl
1 P. Backpulver
50 g Schokoladenstreusel
Zubereitung:
6 Eigelb und Zucker mit Mixer schaumig rühren.Mandeln, Paniermehl und Backpulver unterrühren. Eiweiß schlagen und Schokoladenstreusel unterheben. Anschließend in eine Springform füllen und bei 150 Grad 35-40 Minuten backen. (Umluft) Auskühlen lassen und dann vom Tortenboden einen 1 cm dicken Deckel abschneiden und zerbröseln. Einen Tortenring um den Tortenboden legen.
Füllung:
600 g Sahne, 3 P. Sahnesteif, 2 P. Vanillezucker, 2 P. Eiskaffeepulver, 5-6 EL Mandelblättchen
Die Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif, Vanillezucker und Eiskaffeepulver einrieseln lassen. Alles zusammen auf den Tortenboden streichen und mit Teigbröseln bestreuen. 2 Stunden kaltstellen.
Die Mandelblättchen in einer Pfanne mit etwas Butter rösten und auskühlen lassen und dann die Torte mit Mandeln, 1 EL Puderzucker und Schokoladenstreusel verzierern.
Helga Oltmann, Achternholt

Rezept Nr. 136
Quark - Dip mit Schinken

Zutaten:
250 g Speisequark
1 Becher Creme-fraiche
8 EL Buttermilch
200 g Lachsschinken
Knoblauchsalz
frisch gemahlener Peffer
gemischte, gehackte Kräuter
z.B. Estragon, Kerbel, Petersilie
Zubereitung:
Quark, Creme fraiche und Buttermilch in eine Schüssel geben und gut verrühren.
Lachsschinken in kleine Würfel schneiden und unterrühren. Mit Knoblauchsalz und Ffeffer würzen.
Die Kräuter fein hacken (man kann auch getrocknete Kräuter verwenden) und unterrühren.
Irmgard Altscher, Achternholt