Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 130
Partybrötchen

Zutaten:

8 Aufbackbrötchen
2-3 Becher Schmand
1 Paket Kochschinken oder
1 Paket Salami
ca. 100 g geriebenen Käse (Gouda oder Edamer gestiftelt)

Zubereitung:

Die Brötchen aufschneiden und auf ein Backblech verteilen. Den Kochschinken und die Salami kleinschneiden.
Den Schmand mit dem Kochschinken oder der Salami vermischen. Den Käse unterheben, anschließend die Masse auf die Brötchen verteilen und mit Pizzagewürz oder Oregano würzen.
Die Brötchen ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen.

Elke Siefken, Achternholt

Rezept Nr. 131
Hundertgramm-Plätzchen

Zutaten:

100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
100 g gehackte Mandeln
1 TL Backpulver
1 P. Vanillezucker

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten und kaltstellen, anschließend daraus kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen mit einer Gabel flach andrücken und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. (Je nach Backofen)

Linda Oltmann, Achternholt