Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 113
Asia-Nudeln

Zutaten:
300 g TK-Erbsen
200 g dünne Bandnudeln
250 g Möhren
1 Dose Bambusstreifen
50 g kleine Champignons
2 Zwiebeln
400 g Hähnchenfilet oder Putenschnitzel
2 El Öl
1 TL China-Gewürz oder Curry
5EL Sojasoße
1 TL Instant-Hühnerbrühe
Salz, Pfeffer, Chilipulver
Zubereitung:
Erbsen antauen lassen. Die Nudeln in kochendem Sazwasser ca. 5 Min. garen, danach abgießen.
Möhren schälen und waschen. Bambus abtropfen lassen. Möhren in dünne Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden, das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
Gesamtes Gemüse im Bratfett andünsten, das Fleisch wieder zufügen und mit China-Gewürz oder Curry bestreuen. Sojasoße und knapp 1/4 l Wasser zugießen, aufkochen lassen, Brühe einrühren und ca. 2 Min. köcheln lassen. Nudeln untermischen und abschmecken.
Irmgard Altscher, Achternholt

Rezept Nr.114
Pizza für ein Blech

Zutaten:
500 g Mehl
ca.1 TL Salz
2-4 EL Öl
60-75 g Butter
1 Würfel Hefe
1/4 l warme Milch
Zubereitung:
Milch und Hefe glattrühren und gehen lassen. Dann die anderen Zutaten dazugeben und auf ein Backblech geben und noch mal gehen lassen. Anschließend mit z.B. Tomaten, Wurst, Bratenresten, Zwiebeln, Käse, Hackepeter, Paprika, Ananas, Pilzen oder anderen Zutaten belegen. Mit geriebenem Käse und Oregano bestreichen und backen.
Heißluft: 150-175 Grad ca. 20 Minuten.
Inge Otten, Achternholt