12.01.06

Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 77
Hähnchen süß-sauer

Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets
Mehl
kleine Dose Ananas
100 ml Essig
2 TL Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
1 Messerspitze Ingwerpulver
100 g Zucker
2 TL Speisestärke
Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets waschen, salzen und pfeffern, in Mehl wälzen und in der heißen Pfanne anbraten.
Herausnehmen, in kleinere Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Ananasstücke abtropfen lassen und die Abtropfflüssigkeit mit dem Essig und der Brühe aufkochen lassen.
Das Ingwerpulver dazugeben (je nach Geschmack, schmeckt sehr intensiv) und mit dem Zucker zusammen aufkochen lassen. In einer Tasse die Stärke anrühren und in die kochende Flüssigkeit geben. Die Soße so andicken.
Abschmecken, ob süß oder sauer genug und alles an die Filets geben. Die Auflaufform in den Ofen geben und 30 Minuten bei 200 Grad backen.
Dazu schmeckt Reis und Salat.
(unbekannter Einsender)

Rezept Nr. 78
Müsli-Traum

Zutaten:
1 Glas Sauerkirschen
1 EL Zucker
1 TL Zimt
200 g Philadelphia oder anderen Frischkäse
500 g Quark
100 g Puderzucker
6 EL Milch
40 ml Eierlikör (muß aber nicht)
1 Becher Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
375 g Vitalis-Schokomüsli (oder anderes Müsli)

Zubereitung:
Die Kirschen abgießen und mit Zucker und Zimt einziehen lassen.
Philadelphia, Quark, Puderzucker und Milch verrühren und über die Kirschen geben. Eierlikör, Sahne und V-Zucker verrühren und über die Quarkmasse geben. Zum Abschluß das Müsli daraufgeben.
Kirsten Schwettmann, Achternholt