21.05.05

Achternholter Küchengeheimnisse

Rezept Nr. 59
Rhabarberkuchen

Zutaten:
100 g Butter oder Margarine100 g Butter oder Margarinerhabarberkuchen
100 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
3 Eigelb (das Eiweiß wird später benötigt)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
2 - 3 EL Milch
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und in eine Springform geben.

Zutaten für den Belag:
750 g Rhabarber
3 Eiweiß
150 g Zucker

Den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Boden verteilen. Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker dazugeben, anschließend alles auf dem Boden verteilen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Elke Siefken, Achternholt

Rezept Nr.60
Kartoffelsalat (einmal anders)
4 Personen

Zutaten und Zubereitung:

1 kg Kartoffeln als Pellkartoffeln kochenhauptfenster

1 gr Zwiebel in Öl andünsten
1 Becher Schmand
1 Eßl Senf
Pfeffer und Salz dazugeben und schön pikant abschmecken.
Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und unter die Schmandmischung geben. Den Salat warm servieren. Schmeckt sehr gut mit Kräutern, Petersilie oder Schnittlauch.

Wiltrud Wöbken, Achternholt