23.04.05

Achternholter Küchengeheimnisse

Rezept Nr. 51

a/ Rhabarber-Sekt-Gelee
1 kg roter Rhabarber
1/2 l Wasser
weich dünsten und den Saft im Handtuch auffangen.
Den 1/2 l Saft mit Sekt (rosé) auf 3/4 l Flüssigkeit ergänzen. Mit Zitronenschale, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 kg Gelierzucker 4 Minuten unter Rühren kochen.
b/ Birnengelee
3/4 l Birnensaft
1 kg Gelierzucker
1 Stück Zimtstange
3-4 Nelken oder fein gewürfelte Ingwerstücke
Saft, Gelierzucker und Gewürze verrühren und 4 Minuten unter Rühren kochen.

Willa Oetjen, Achternholt

Rezept Nr. 52
Krümelkuchen mit Quarkfüllung

Zutaten:hauptfenster
250 g Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei, etwas Salz
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Füllung:
1 kg Quark
1 Päckchen Soßenpulver Vanillegeschmack
1 Ei
200 g Zucker
5 Trpf. Backöl Zitrone

Für den Teig das Fett schaumig rühren und nach und nach  Zucker, V-Zucker, Ei und Salz hinzugeben. Die Hälfte des mit Backpulver gemischten Mehls eßlöffelweise unterrühren. Den Rest des Mehls auf den Teig geben und mit den Händen oder mit 2 Gabeln bearbeiten, daß eine krümelige Masse entsteht,
Für die Füllung den Quark mit dem Soßenpulver, Ei, Zucker, Backöl und je nach Geschmack mit Rosinen verrühren. Die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes Blech geben, den Teig am Boden gut andrücken und an den Rändern etwa 1/2 cm hochdrücken. Den Teig mit der Quarkfüllung bestreichen und mit den restlichen Krümeln bestreuen.
Backzeit: 25-35 Minuten bei 175 Grad

Helga Oltmann, Achternholt