20.04.05

Achternholter Küchengeheimnisse

Rezept Nr. 49
Hackfleischpfanne

Zutaten:
2 große Zwiebeln
1 EL Margarine
Die Zwiebeln hacken und in einer Pfanne mit der Margarine glasig dünsten.
1 Stange Porree hinzugeben und 10 Minuten dünsten.
500 g Hackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
1 kleine Dose grüne Bohnen mit einer kleinen Dose Mais und etwas Sahne oder Dosenmilch in der Pfanne verrühren und mit den anderen Zutaten garen.

Tanja Schürmann, Achternholt

Rezept Nr. 50
Apfelkuchen vom Blech

Zutaten:
250 g Margarine oder Butter
250 g Zucker
4 Eier
1 Msp. Salz
2 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
2 Päckchen Vanillepuddingpulver (ganz wichtig für den Geschmack)
2 Teel. Zimt
1 Teel. Backpulver
Für den Belag:
ca. 10 säuerliche Äpfel
Zitronensaft
50 g Mandelblätter oder Hagelzucker

Margarine cremig rühren, Zucker, Eier, Salz, Vanillezucker vermischen. Mehl, Puddingpulver, Zimt und Backpulver unter den Teig rühren. Die Äpfel schälen und entweder vierteln oder das Kerngehäuse ausstechen und in dünne Scheiben schneiden. Beim Vierteln der Äpfel die ganze Seite nach oben legen und mit dem Messer mehrmals einschneiden. Das sieht nach dem Backen interessant aus. Die Äpfel mit Zitronensaft besprenkeln.
Die Äpfel auf den Teig geben und mit Zucker/Zimt-Mischung und Mandelplättchen bedecken.
Im vorgeheizten Backofen 35 Min. bei 200 Grad backen.

Man kann für diesen Teig alles Mögliche an Obst benutzen. (Äpfel, Pflaumen, Kirschen, aber auch Dosenobst wie Aprikosen oder Pfirsiche)

Elke Siefken, Achternholt