4.01.05

Achternholter Küchenrezepte

Rezept Nr.29
Wurzelhackbraten

Zutaten:hauptfenster
1 kg Gehacktes
2 Eier
Salz, Pfeffer, Senf
1-2 Zwiebeln
2 Brötchen oder Toastbrot evt. Paniermehl
bis 250 g geriebene Wurzeln

Zubereitung:
Alles vermengen und zum Braten formen, in eine gefettete Auflaufform geben, in die Mitte eine flache Rinne drücken, mit öl bestreichen und abbacken.

Bei 180 Grad ca. 1 Stunde in den Backofen.

Inge Otten, Achternholt

Rezept Nr. 30
Gemüsehackfleisch - Auflauf

Zutaten:
500 g Hackfleisch (halb und halb)         hauptfenster
1 Brötchen
2 Zwiebeln
1 Ei
1 Paket Buttergemüse (tiefgefroren)
1 Becher Creme fraiche Kräuter
200 g geriebenen Käse

Zubereitung:
Das Brötchen im Wasser aufweichen und gut ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Gehackte mit dem Brötchen, den Zwiebeln und dem Ei gut vermengen. Creme fraiche dazu und alles nochmals gut vermengen, anschließend würzen. Danach das Tiefkühlgemüse untermischen. Eine Auflaufform einfetten und die Hackmasse reingeben.
Den geriebenen Käse auf die Hackmasse streuen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Tanja Schürmann, Achternholt