Arbeitseinsatz am 21.04.2007 für
"Unser Dorf soll schöner werden"

Die Dorfbewohner trafen sich beim Achterholter Krug, wo die Einteilung der Arbeiten vorgenommen wurde.
Dann ging es los wie laut E-Mail bekanntgegeben:
Straßen- und Hinweisschilder reinigen, Tische und Bänke in Schuss bringen.

Auf dem Kinderspielplatz mußten z. B. alle Bänke und Tische abgeschmirgelt und geputzt werden.

Die Plätze Währungseiche und Eurolinde wurden geglättet und Grassamen gestreut.

Am Grillplatz war auch viel zu tun: Eine alte morsche Bank entfernen, Bänke schmirgeln und streichen, Grillhaus säubern usw.

Alle Achternholter Straßenschilder wurden gesäubert.

Die Gedenksteine auf dem Kriegerdenkmalplatz abspritzen und  noch viele weitere Arbeiten!

Angefangen wurde um 9°° Uhr und wie geplant  kurz nach 11°° Uhr fertig.
Fleißige Hände hatten schon einen kleinen Imbiss an der Grillhütte vorbereitet, der allen schmeckte bei herrlichem Sonnenschein; aber etwas frischer Aprilluft.
.