Osterfeuer 2007 in Achternholt

In diesem Jahr war wieder ein herrliches Wetter, Sonnenschein pur, aber noch etwas frischer Wind..
Es waren auch viele Gäste schon zu Beginn anwesend.

Ab 19°° Uhr wurden noch die letzten Vorbereitungen getroffen, wobei auch die Kinder emsig mithalfen.

Um 19°° Uhr war es dann soweit. Das Feuer wurde von Kai angezündet.

Durch das trockene Wetter der vergangenen Tage brannte der aufgeschichtete Stapel besonders gut.

Es war natürlich für alle gut vorgesorgt mit Getränken und Würsten.

Während das Osterfeuer tüchtig loderte, gingen die Kinder ihre Ostertüten suchen.

Um ca. 21°° Uhr war das Osterfeuer fast abgebrant, und einige gingen nach Hause.