Kohlfahrt der Dorfgemeinschaft Achternholt
am 13. Februar 2010

Bei herrlichem Winterwetter (Winter schon seit 21. Dezember letzten Jahres) haben sich die Achternholter um 15:30 vor dem Achterholter Krug getroffen mit einer stattlichen Zahl von 44 Personen.

Alle waren gespannt wie und wo die Kohlfahrt hingehen sollte.
.
Hier seht Ihr auf dem Plan die Strecke!

Auf dem Weg dorthin gab es mehrere Halte.

Man konnte sich dabei mit Schluck aufwärmen und untereinander klönen.,

Um ca. 19°° Uhr war das Ziel, der Litteler Krug mit Peter Schmidt, erreicht.
Viele verschiedene Gruppen machten dort eine Kohlfahrt.
Auf dem Bild seht Ihr dann den gefüllten Saal in Richtung Kapelle.

Und dann war es soweit, der Kohl war aufgetragen und alle haben gut zugelangt.
Es schmeckte auch prima, wie auf den Bildern zu sehen ist.

Hier die gesamte Mannschaft der Achternholter.

Dann wurde das Kohl-Königspaar ermittelt:
Ute Speckmann zur Kohlkönigin und
Heinz Martens zum Kohlkönig.

Alle Königspaare nahmen dann an dem Ehrentanz teil.
Im Vordergrund unser Königspaar.

Danach wurde noch lange getanzt und geklönt.

Es war wieder mal eine wunderbare Kohlfahrt.