Kohlfahrt der Dorfgemeinschaft Achternholt

Auch in diesem Jahr 2004 am 14. Februar war die Kohlfahrt ein voller Erfolg.
Die Dorfgemeinschaft Achternholt traf sich um 15°° Uhr vor dem Achternholter Krug.

Um 15.20 Uhr begann die Kohltour und führte über viele Wege zum Oberlether Krug.

Viele Haltepunkte (x) mußten angesteuert werden zur Stärkung gegen die Kälte.
Der mitgeführte Bollerwagen war reichlich bestückt mit diversen Stärkungsmitteln.


Auf halbem Wege war der Haupthaltepunkt  bei Marlies Meidl.
Hier wurde reichlich eingeheizt mit Glühwein, Kaffee, Tee und natürlich kurzen Schluckeingaben.

Hier stieß dann auch der Achternholter Kegelverein hinzu, und so kamen wir dann mit ca. 60 Personen im Oberlether Krug an.

Der Saal füllte sich mit mehreren verschiedenen Kohltouren.
Bei gutem Essen und guter Musik ging es nach dem Kohlessen mit dem Feiern und Tanzen weiter.

Der Kohlkönig Dieter Schmidt und die Kohlkönigin Tanja Schmidt wurden gewählt und mußten dann pflichtgemäß zum Ehrentanz antreten.
.

Auf der Wanderung wurde ein kurzer Film gedreht.
Zum Anschauen hier
klicken.