Ball der Dorfgemeinschaft Acternholt e.V.

Am Sonnabend, 24. November 2007, beging die Dorfgemeinschaft Achternholt ihren alljährlichen Ball im Achternholter Krug.


Ute Speckmann und Tanja Schürmann kümmerten sich darum, dass alle Gäste zum Empfang ein Glas Sekt oder Saft erhielten.

Der Ball begann mit der Aufführung des plattdeutschen Einakters "De Höhnerbaron" von Udo Franken durch unsere Theatergruppe. Mit der Auswahl dieses Stückes hat die Theatergruppe einen guten Riecher für den Publikumsgeschmack bewiesen.


Die Darsteller/innen (von links) Petra Maschmann (als Hauptwachtmeisterin Abels), Jürgen Hollje (als Wachtmeister Jakobs), Birte Speckmann (als Ulla Meiners), Uwe Oltmann (als Herr Meier, de Höhnerbaron), Hilke Oltmann (als Heike Hippen, leider nur verdeckt im Bild zu sehen) und Heike Schmidt (als Rita Janssen) spielten mit großem Engagement. Inge Otten sorgte als Souffleuse für die eventuell nötige Rückendeckung.

Neben den Gästen aus den benachbarten Ortschaften Oberlethe und Westerholt, die wieder zahlreich vertreten waren, konnten wir uns über Gäste von den Theatergruppen aus Charlottendorf -West, Südmoslesfehn und Benthullen-Harbern freuen.


Mitglieder der Theatergruppe aus Charlottendorf-West


Mitglieder der Theatergruppe aus Südmoslesfehn


Mitglieder der Theatergruppe der Landjugend Benthullen-Harbern


Nach dem Theaterstück gab es eine Tombola, für die wir zahlreiche Spenden von Mitgliedern und Firmen aus Achternholt, Oberlethe, Westerholt, Benthullen, Wardenburg und dem weiteren Umkreis erhalten hatten. Ihnen nochmals herzlichen Dank!


Einige Gewinne wurden sogleich auf ihre Eignung und Passform ausprobiert.


Die Gewinner der sechs Sonderpreise, die von Petra Maschmann ausgelost wurden.

Danach wurde -dank unseres DJ Wolfgang Poppe- noch bis in die frühen Morgenstunden sehr fröhlich gefeiert und viel getanzt.

Danke an Carsten Otten für die Fotos!

Bernd Martens