Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 3

Geschnetzeltes in Champignon-Rahmsoße

500 g Putenbrust in Streifen schneiden und mit
2 EL Mehl bestäuben und in einer Pfanne mit Öl auf höchster Stufe die
Putenbruststreifen anbraten und anschließend herausnehmen.
1-2 Zwiebeln würfeln in der gleichen Pfanne glasig dünsten.
1 Dose Champignons abtropfen lassen, dazugeben und andünsten.
1/8 l Weißwein
200 g Schlagsahne zu den Champignons geben.
Mit Salz, Pfeffer, Curry und evt. Knoblauch würzen.
Das Putengeschnetzelte jetzt wieder dazugeben.

Als Beilage eignen sich Reis und ein frischer Salat.

Tanja Schürmann, Achternholt

Rezept Nr.4

Hähnchenfilet in Champignonsoße
4 Personen

Die Hähnchenfilets einen Abend vorher in reichlich Sojasoße einlegen
und ab und an einmal wenden.
1 Becher Sahne
1 Becher Creme fraiche
1 1/2 Champignoncreme-Suppe von Knorr
Champignons Nusschampignons oder aus der Dose
Brokkoli (einmal aufwellen lassen)
1 Bund Frühlingszwiebeln
Knoblauchzehen, nach Geschmack (anbraten)
1 Schalotte

Eine Auflaufform einfetten, Sahne/Creme
Fraiche/Champignoncremesuppe mischen
Das Hähnchenfilet und alle anderen Zutaten in die gefettete Auflaufform
geben und zum Schluß mit dem Gemisch übergießen.
Bei 170 Grad (Heißluft) ca. 30-40 Minuten auf der mittleren Schiene
überbacken.
Dazu Reis oder Bratkartoffeln.

Willa Oetjen, Achternholt