Achternholter Küchengeheimnisse
Rezept Nr. 1

Kohlrouladen
4 Personen

1 Kopf Wirsing oder Weißkohl
500 g Gehacktes mit Salz und Pfeffer würzen

Den Kohlstrunk umschneiden und anschließend in heißes Wasser legen.
Nach und nach die Blätter lösen
Je Roulade 2-3 Blätter zusammenlegen. Das Gehackte darin einwickeln. Die Rouladen anbraten, mit Wasser anfüllen und garen.
Die Soße andicken.
Den Rest Kohl als Gemüse kochen, mit etwas Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu Salzkartoffeln reichen.

Wiltrud Wöbken, Oberlethe

Rezept Nr. 2

Japanischer Eintopf

40 g Margarine
250 g bis 300 g Gehacktes
krümelig anbraten

750 g bis 1000 g Porree
klein schneiden, dünsten

1 bis 2 Liter Brühe auffüllen, 300 g bis 400 g Nudeln oder
1 kg Kartoffeln dazugeben und 30 bis 40 Minuten garen.
Mit Salz abschmecken.

Helga Oltmann, Achternholt