Adventsfeier am 7. Dezember

Zu Beginn der traditionellen Adventsfeier der Dorfgemeinschaft Achternholt wurde der Einakter

"Swiegermudder to Besöök"

aufgeführt. Gebannt verfolgten zahlreiche Zuschauer die lustige Aufführung.


Eine Szene aus dem Theaterstück:
Hier schafft es die couragierte "Schwiegermutter" (Mitte) zwei unliebsame Freundinnen aus dem Haus des Schwiegersohnes durch "Komplimente" zu vertreiben.



Mehrere Tänze führte die Kinder-Tanzgruppe auf, die viel Beifall erhielt.


Pastorin Millek brachte eine zeitgenössische Weihnachtsgeschichte mit.



Eine kleine Kindergruppe hatte drei Weihnachtslieder eingeübt und bot sie dar...


...bis endlich der Nikolaus mit Schlitten -vollbepackt mit Stutenkerls- kam.