Fahrradtour

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die

"Fahrt ins Blaue"

am Sonntag, 9.6.2002,

stattfinden.

Über 60 Achternholter beteiligten sich.

Die Tour führte über den Fladdern, Astrup und Wardenburg.
Nach 10 km wurde an der Hunte eine Zwischenmahlzeit eingenommen: Getränke mit Keksen.


Vorbereitung zur Zwischenmahlzeit


Das Warten lohnt sich


Bis zur Zwischenmahlzeit konnte auch von der Brücke das Huntetal eingesehen werden.

Die letzten rund 10 km mußten dann noch überwunden werden, um dann am Ziel, Grillplatz Achternholt, die erwartete stärkende Mittagsmahlzeit mit Würstchen, Kartoffelsalat und Getränken einzunehmen.


Am Grillhaus wurden beim Essen noch viele Gedanken ausgetauscht.

Alle haben dann bei herrlichem Sonnenschein die Heimtour angetreten.